PRÄSENTATION

Das Unternehmen ist im Jahr 2000 gegründet worden.

Nach einer Tätigkeit im Neubau und in der Sanierung von Schornsteinen, habe ich mich sehr bald auf Ofenbau spezialisiert. Ich realisiere einfache Standöfen sowie aufwendige Projekte, die in Zusammenarbeit mit namhaften Architektenbüros konzipiert werden. Um eine hohe Fertigungsqualität zu garantieren, arbeite ich mit namhaften belgischen Herstellern wie Stûv, Bodart & Gonay, Saey, M-Design, die in Technik und Design marktführend sind. Innerhalb der unterstehenden Galerien, finden Sie einen kleinen Teil meiner Projekte. Lassen Sie sich inspirieren!

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich würde mich freuen, Ihr Projekt zu realisieren.

KONTAKT

DVM Cheminées
Detlef VAN MECHELEN

Langesthal 5

4700 Eupen

GSM: 0479/71 31 36

Fax: 071/35 85 28

GALERIE FEUERSTELLEN-ÖFEN

Da in den letzten Jahren die Preise für klassische Brennstoffe (Gas, Öl) stetig steigen, lohnt sich die Investition in einen Holz oder Pelletsofen mehr denn je.

Durch die ständige Weiterentwicklung, erreichen diese Öfen eine Effizienz von 83 bis 94%. Ob Standofen, Pelletsofen oder Kaminkasette, sie stellen eine Alternative zum klassischen Heizsystem dar, und helfen Ihnen, Ihre Heizkosten drastisch zu verringern.

GALERIE KAMINE

Da moderne Heizkessel immer niedrigere Abgastemperaturen erzielen, ist der klassische Hausschornstein für die Entsorgung der Rauchgase nicht mehr geeignet. Sanierung oder Neubau sind unumgänglich. Man unterscheidet zwischen einwandigen und doppelwandigen Schornsteinen aus rostfreiem Stahl. Einwandige Kamine dienen in der Regel zur Kaminsanierung (das einziehen eines Rohres in den bestehenden Kamin). Die doppelwandig isolierte Variante wird hauptsächlich zur Aussenmontage verwendet. Sie ist in vielen Modellen und Farbvarianten erhältlich, um das Gesamtbild des Gebäudes nicht zu verändern. Der Aufbau eines Massivschornsteins ist zwar weiterhin möglich, wird aber nur noch im Falle eines Neubaus angewendet.